Spachtelmassen eignen sich zum Ausgleich neuer und bestehender, trockener, mineralischer Untergründe sowie zur Spachtelung von Magnesia-, Steinholz- und Gussasphaltestrichen und Altbelägen aus Keramik und Naturwerksteinen im Innenbereich. Zuvor sind entsprechende Untergrundvorbereitungen, u.a. mit geeigneten Vorstrichsystemen notwendig.

Spachtelmasse WAKOL Z615

ab 35,00 EUR

Zum Ausgleichen von Unebenheiten in Schichtdicken von 1-10 mm, gestreckt bis 30 mm im Innenbereich. Auch für höhere Beanspruchungen und ab 2 mm Schichtdicke unter Parkett geeignet. Rakelfähig.

Spachtelmasse WAKOL Z630

ab 35,00 EUR

Zementäre Spachtelmasse zum Ausgleichen von Unebenheiten in Schichtdicken von
1-8 mm im Innenbereich unter textilen und elastischen Bodenbelägen sowie unter Parkett.