Cumaru, ein robuster Exot!

Unsere importierten Hölzer der Holzart Cumaru stammen aus Südamerika: Amazonas Brasilien bzw. nördliches. Argentinien.

Cumaru ist im Kernholz gelblich braun mit deutlicher, großgearteter Maserung. Die Maserung der Holzstruktur ist geprägt von leichten Fladern, unregelmäßigem Wechseldrehwuchs, deutlichen Gefäßrillen und kleinen Holzstrahlen.

Cumaru hat eine Druck- und Biegefestigkeit von ca. 50 N/mm² bzw. ca. 85 N/mm² bei einer Rohdichte von 550 – 650kg/m³. Somit kann es gut manuell wie auch mechanisch bearbeitet werden und ist gut zu verschrauben. Die Oberfläche ist gut lackierbar bei Verwendung von Tiefengrund, gut ölbar. Zur Verklebung gut geeignet, keine besonderen Schwierigkeiten.

Überwiegend findet Cumaru als Ausstattungsholz für Massivholzdielen, Treppen sowie Parkett Verwendung.